Chronik unserer Aktivitäten

2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019

2011

September 2011
Veröffentlichung der Deportationsliste Moabiter Jüdinnen und Juden

Oktober 2011
Installation im ehemaligen Hertie-Kaufhaus mit Deportationsliste

18. Oktober 2011
Eröffnungsveranstaltung mit Prof. Nachama
Plakataktion in Schaufenstern zur Erinnerung an das Schicksal Moabiter Juden

November 2011
Ausstellung in der Menzel-Oberschule

2012

September 2012
Ausstellung der Deportationsliste in einem Schaufenster in der Stromstraße

November 2012
Ausstellung zur Reichspogromnacht im Schaukasten auf dem Rathaus-Vorplatz
Am 9.11.2012 vom Bezirksamt abgebaut, nach öffentlichen Protesten wieder eingerichtet

2013

31. Januar 2013
Veranstaltung zur “Deportationsrampe Quitzowstraße” mit Andreas Szagun

21. Juli 2013
Spurensuche zusammen mit der Familie Gidron

7. September 2013
Infostand auf dem Sommerfest am Stephanplatz

21. September 2013
Infostand am Rathaus Tiergarten

18. Oktober bis November 2013
Zum Berliner Themenjahr zu „Zerstörte Vielfalt“ 75 Jahre Reichspogromnacht
Aktionstage mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen
Neue Plakatserie
Temporäres Sichtbarmachen des Deportationsweges
Kleine Ausstellung im Schaukasten am Rathaus Tiergarten

2014

Februar 2014
Veranstaltung zu „Das Sammellager in der Berliner Synagoge Levetzowstraße“ mit Philipp Dinkelaker

April 2014
Veröffentlichung der Smartphone-App zu Moabiter Deportierten

Juli 2014
Veröffentlichung der Online-Stadtplans zu Moabiter Deportierten

12. Oktober 2014
Veranstaltung “Flucht aus Nazi-Deutschland, Exil und Leben in Israel” mit Prof. Benjamin Gidron

9. November 2014
Ausstellung im Gymnasium Tiergarten

2015

April 2015
Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister zum Gedenkort Güterbahnhof Moabit

19. Mai 2015
Aktion für einen Deportations-Gedenkort

12. August 2015
Vereinsgründung

November 2015
Schaukasten erinnert an Deportationen aus Moabit

2016

21. April 2016
 Empfang im Rathaus und Stolpersteinverlegung

21. Juli 2016
Neuaufstellung des Schilds zum Gedenkort nach der Zerstörung Mitte März

November 2016
Ausstellung zur Familie Lewin vor dem Rathaus

2017

16. und 23. März 2017
Filmvorführungen “Bei den Jekkes ist es schwieriger”. Diskussion mit Mitgliedern der Familie Gidron.

20. Mai 2017
Teilnahme am Fest der Demokratie in der Landeszentrale für politische Bildung.

8. September 2017
Stolpersteinverlegung an der Lichtenberger Straße 32 in Mitte

November / Dezember 2017
Ausstellung “Versteckt in Moabit” im Schaukasten vor dem Rathaus

2018

20. April 2018
1. Koordinierungstreffen der von uns initiierten Netzwerks “Ihr letzter Weg”

16. Mai 2018
Stolpersteinverlegungen vor der Gotzkowskystr. 25 sowie der Wittstocker Str. 10.

16. Mai 2018
Teilnahme an der Stolpersteinkonferenz des Berliner Senats mit Leitung eines Workshops.

1. Juni 2018
Mitorganisation einer Infoveranstaltung zum Mahnmal Levetzowstraße im Rathaus Tiergarten.

1. September 2018
Teilnahme am Kiezfest am Rathaus Tiergarten

3. September 2018
Stolpersteinverlegungen in der Turmstraße und Agricolastraße
und Filmvorführung am Nachmittag

12. Oktober 2018
Der 90-jährige Überlebende Horst Selbiger liest auf Einladung unseres Vereins aus seinem Buch “Verfemt, Verfolgt, Verraten”.

1. November – 31. Dezember 2018
Ausstellung im Schaukasten vor dem Rathaus Tiergarten zum Thema “Ihr letzter Weg”.

9. November 2018
Redebeitrag beim Demonstrationszug anlässlich der Novemberpogrome 1938 vom Mahnmal an der Levetzowstraße zum Hauptbahnhof

2019

25. Januar 2019
Vorstellung unserer Arbeit und des Vereins vor Neuberliner*innen, darunter auch Flüchtlinge. Alle Teilnehmer*innen waren sehr interessiert.

28. Januar 2019
Mitwirkung an der Stolperstein-Putzaktion am 28. Januar 2019, die von zwei Abgeordneten der Linkspartei organisiert wurde.

16. und 23. März 2019
Gemeinsam mit dem Netzwerk “Ihr letzter Weg” werden Führungen auf dem Deportationsweg zwischen der Levetzowstraße und der Ellen-Epstein-Straße durchgeführt. Dies finden im Rahmen der “Internationalen Wochen gegen Rassismus” statt.

4. – 14. April 2019
Kooperation mit der “Moabiter Filmkultur” bei der Durchführung der Veranstaltungsreihe „unsichtbar, sichtbar“  – Jüdisches Leben in Moabit, Filme und Gespräche. Yuval Gidrons Film „Bei den Jekkes ist es schwieriger“ wird in seinem Beisein im Saal der Musikschule Fanny Hensel aufgeführt. Wir boten außerdem am letzten Tag eine Führung auf dem Deportationsweg an.

27. April 2019
Auf 300 kleinen Schildern, die überall in Moabit aufgehängt werden, wird an 300 Deportierte erinnert.

11. Mai 2019
Teilnahme am Europafest anlässlich der Wahl zum Europäischen Parlament
Thema unseres Standes: “Wiederholung der Geschichte? 1938 Évian – 2019 Europa”